GO-FAIR – A Member States-Up strategy for the EOSC implementation

"GO-FAIR" is a proposal for the practical implementation of the European Open Science Cloud (EOSC) through a federated approach making optimal use of existing initiatives and infrastructures in the participating Member States. The European Commission (EC) launched the INFRADEV-04-2016 Call entitled European Open Science Cloud for Research on April 15 during the European Open Science Cloud...

Read More

Open Library Badge: Open Science in Bibliotheken fördern

Der Open Library Badge wurde als Anreizsystem für Bibliotheken geschaffen, um das Konzept der Offenheit zu fördern. Zu den Hintergründen haben wir ein Interview mit Felix Lohmeier aus der Open-Library-Badge-Arbeitsgruppe geführt. Die Prinzipien offener Forschung im Sinne von Open Science rücken immer mehr in den Fokus, was sich derzeit beispielsweise gut auf europäischer Ebene mit der...

Read More

The G7 Open Science Working Group Action Points – Speeding up Open Science?

On November 9 during the first meeting of the G7 Open Science Working Group in Tokyo the group formulated three action points that need global cooperation In May 2016 the G7 Science and Technology Ministers decided to establish a G7 Open Science Working Group to meet the need to share common international principles for Open Science...

Read More

Imagekampagne der ZBW: Digitale Kompetenz kommunizieren

Die Wahrnehmung von Bibliotheken durch vorhandene sowie potentielle Nutzerinnen und Nutzer blendet oft den Transformationsprozess hin zu digitalen Serviceanbietern aus. Kommunikationsmaßnahmen können das Bewusstsein dafür schärfen. Mit einer umfassenden Imagekampagne unterstreicht die ZBW ihre Positionierung als digitale Informationsinfrastruktureinrichtung für die Wirtschaftswissenschaften. Eine repräsentative Imagemessung unter Wirtschaftswissenschaftlerinnen und Wirtschaftswissenschaftlern an deutschen Hochschulen im Jahr 2013 hat unter...

Read More

Guided Walk – Wissenschaftliches Arbeiten für Studierende

Studierende, die keine passende Literatur finden oder die nicht wissen, wie sie richtig zitieren, Frustration bei Lehrenden, Misserfolgserlebnisse bei Studierenden - mit ihrem neuen Guided Walk möchte die ZBW dazu beitragen, diese Lücke zu schließen. Literatur einfach finden? In Gesprächen und Sitzungen erzählten uns Lehrende immer wieder von frustrierenden Erlebnissen mit Studierenden, die keine passende Literatur zu...

Read More

Infografiken über ihren textuellen Inhalt zugänglich machen: Bildersuche neugedacht

Innerhalb von Infografiken in Publikationen schlummern wertvolle Informationen, die bislang nicht direkt gesucht werden können. Ein neuer Ansatz, um Infografiken auffindbar zu machen und damit zugleich einen neuen Zugang zu Publikationen zu schaffen, wurde in der Forschungsgruppe Knowledge Discovery der ZBW entwickelt. Aus dem ursprünglichen aus textuellen Websites bestehenden Internet ist heutzutage ein multimediales Universum mit...

Read More

Open Science – Kernthema der BMBF-Konferenz zum Europäischen Forschungsraum

Bei der Nationalen Konferenz Europäischer Forschungsraum des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) am 10. Oktober 2016 in Berlin spielte Open Science nicht nur in den Reden der Bundesministerin Wanka und des EU-Kommissars Moedas eine zentrale Rolle. Dieser Blogpost fasst die wichtigsten Ergebnisse des Workshops "Open Science" und Digitalisierung des EFR zusammen.   Bei der Diskussion über...

Read More

Open Access-Strategie des BMBF – ein wichtiger Lückenschluss

Mit seiner Open Access-Strategie strebt das Bundesministerium für Forschung und Bildung (BMBF) an, Open Access zum Standard zu machen, und stellt darin den grünen und goldenen Weg gleichberechtigt nebeneinander. Damit gewinnt Open Access an Fahrt und bereitet möglicherweise den Weg für ein noch stärkeres Bekenntnis zu Open Science.   Am 20.09.2016 hat das BMBF seine Open Access-Strategie...

Read More

9. Wildauer Bibliothekssymposium – ein Rückblick

Innovationen und die Offenheit dafür in Bibliotheken wurden am 13. und 14. September 2016 beim 9. Wildauer Bibliothekssymposium thematisiert. Besprochen wurden auch der Berufsethos von Bibliothekarinnen und Bibliothekaren, Chaosverwaltung, Übergangsrituale und Unternehmensplanspielen.   Das kurzlebige Moment von Strandburgen aus kleckerndem Sand wohnt auch Konferenzen inne. Auffällig markieren sie den Küstenweg, aber ein kurzer Augenblick reicht schon, und...

Read More

Forschen in der Zukunft – Comic-Workshop für Kinder

Was passiert, wenn wir Kinder, eine Forscherin und einen Comic-Künstler zusammenbringen? In einem Comic-Workshop haben Kinder in der ZBW ihre Ideen zu Forschungsarbeit in der Zukunft mit professioneller Unterstützung illustriert.   Kurz vor Ferienende in Schleswig-Holstein fand am 24. August 2016 der erste Comic-Ferienworkshop in der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft in Kiel statt. Aus Sicht der neun-...

Read More

Entschleunigung – im digitalen Informationsuniversum?

Digitale Technologien gehören zum Alltag, mit teilweise tiefgreifenden Auswirkungen auf die private Lebensführung, die Arbeitswelt und den Bildungsbereich. Welche Rolle könnten Bibliotheken dabei spielen, einen gesunden Umgang damit zu fördern?     Sind Sie heute aufgewacht und haben als erste Handlung Ihren Facebook- oder Twitteraccount auf dem Smartphone abgefragt? Wohl nichts Aussergewöhnliches, gehört dies doch womöglich zum täglichen...

Read More

Barcamp Kiel 2016: Pokémon, Digitalisierung und Brausepulver fürs Gehirn

Barcamps sind eine gute Möglichkeit, um sich über Web- und IT-Themen auszutauschen und auf dem Laufenden zu bleiben. Beim Barcamp Kiel diskutierten rund 600 Teilnehmende rund um Themen wie Pokémon Go, Digitale Transformation und Facebook-Marketing. Seit Jahren etabliert, ging das 7. Barcamp Kiel (#bcki16) am 19. und 20. August 2016 gewohnt gut organisiert und mit Teilnehmenden...

Read More

Unterwegs im Social Web: Kostenlos, aber nicht umsonst!

Ob beruflich oder privat, wir nutzen jeden Tag Anwendungen wie Facebook, Instagram, Twitter, WhatsApp, XING oder LinkedIn. Sie dienen der Vereinfachung der Kommunikation und Vernetzung. Für viele überwiegen die Vorteile, aber wie steht es um die Nachteile? Wie privat ist die Kommunikation auf den Plattformen und was ist öffentlich? Eine komplexe Fragestellung, auf die es...

Read More

Softwareentwicklung in Bibliotheken: Von Open Source bis “Not invented here”

Softwareentwicklung in und für Bibliotheken sowie verwandte Einrichtungen ist ein besonderes Aufgabenfeld mit spezifischen Herausforderungen. Seine Erfahrungen und Beobachtungen als Leiter der Softwareentwicklung bei der ZBW – Leibniz-Informationszentrum Wirtschaft schildert Dr. Timo Borst. Softwareentwicklung im BAM-Sektor (Bibliotheken, Archive, Museen) ist ein eher kleines Gebiet. Institutionen, die im Bibliotheksbereich eine eigene Softwareentwicklung aufweisen, sind vor allem: • Akademische...

Read More

Keeping up the Momentum: Open Science on European Level

The Competitiveness Council of the European Union supported the European Commission’s Open Science initiatives, the European Commission nominated the members of the Open Science Policy Platform and Commissioner Moedas presented his book Open Innovation, Open Science, Open to the World – a Vision for Europe at the end of May. Will the Open Science momentum...

Read More