ZBW MediaTalk

Es ist soweit: Nachdem die ZBW im vergangenen Jahr EconBiz Mobile auf iPhones und iPads verfügbar machte, folgt nun der nächste Schritt: EconBiz Mobile für Android. Die bilinguale App (Deutsch/Englisch) steht ab sofort kostenlos zum Download im Android Market bereit.

Und wie sich das gehört, haben wir auch ein neues, kurzes Infovideo für alle Interessierten:

Die vorläufige Feature-Liste:

– Intelligente Literatursuche mit angepassten Filtern
– Direktzugriff auf Hunderttausende Volltexte im PDF-Format
– Integrierte Veranstaltungssuche für BWL- und VWL-Events
– Kostenloser Live-Chat für schnelle Auskünfte und Recherchetipps
– Praktische Favoritenverwaltung mit Notiz- und Mail-Funktion
– Verfügbarkeitsüberprüfung von Literatur
– Multilinguale App: Englisch, Deutsch

Kommentare anzeigen

  • CHCH

    Autor/in Reply

    Wozu benötigt die App für Android die Berechtigung “kostenpflichtige Dienste / Telefonnummern direkt anrufen”?


  • Hallo,
    in der integrierten Bibliotheksübersicht sind auch Telefonnummern für alle Einrichtungen hinterlegt. Die Funktion erlaubt es den Nutzern, direkt aus der App diese Nummern bei Bedarf anzuwählen.

    Klingt im Android Store drakonischer, als es eigentlich ist. 😉

    Grüße

    André


  • CHCH

    Autor/in Reply

    Besten Dank für die schnelle Auskunft! Bevor ich unseren Nutzern die App empfehle wollte ich nur wissen, ob sie den ZBW-Mitarbeitern damit die Telefonkonferenzen nach Japan und Chile finanzieren. ;o)


  • CHCH

    Autor/in Reply

    Noch eine Frage: Wie stellt sich die Auswahl der Bibliotheken in “Bibliotheken suchen” zusammen?


  • Grundlage ist eine Liste mit Wiwi-Bibliotheken der UB Frankfurt
    http://www.ub.uni-frankfurt.de/wib1.html (bei der iPad-Variante steht dies auch unter der Landkarte). Diese Liste haben wir noch um weitere große Bibliotheken ergänzt, die ebenfalls über Wiwi-Bestände verfügen. Ein kontinuierlicher Ausbau um weitere Bibliotheken ist denkbar. In Deutschland dient diese Auswahl als Grundlage für Verfügbarkeitsanzeigen über Journals Online & Print (Ampelfarben) http://www.zeitschriftendatenbank.de/services/journals-online-print/


  • CHCH

    Autor/in Reply

    Merci!


  • CHCH

    Autor/in Reply

    PS: Die Liste ist nicht vollständig übernommen worden, oder? Mindestens eine Bibliothek fehlt. Die der (ehem. Fach)Hochschule Hannover.


Nächster Artikel