ZBW MediaTalk

Felicitas Kruschick promoviert an der Leibniz Universität Hannover über Inklusive Bildung im ländlichen Ghana. Sie arbeitet am Institut für Sonderpädagogik und beschäftigt sich mit dem Konzept der Inklusiven Bildung unter der Perspektive von Machtdynamiken. Außerdem arbeitet sie an einer digitalen Lernumgebung zum Thema Inklusive Bildung und ist Stipendiatin im Open-Science-Fellow-Programm von Wikimedia. (Porträt: Felicitas Kruschick CC BY-SA 4.0)