ZBW MediaTalk

Die ZBW hat in Kooperation mit der Fachbibliothek Wirtschaftswissenschaften der Universität Hamburg ein neues Open Innovation-Projekt ins Leben gerufen. Die Frage an alle Hamburger Studierende der Wirtschaftswissenschaften lautet: “Was wünschst Du Dir von der ZBW in Hamburg, um Dich in Deinem Studium bzw. Deiner wissenschaftlichen Tätigkeit besser zu unterstützen?“

Abgewickelt wird der Wettbewerb über die Neurovation-Plattform, die bereits bei der EconBiz-Challenge zum Einsatz kam. Bis zum 27. April 2012 haben nun alle Teilnehmenden die Gelegenheit, ihre Vorschläge einzureichen. Danach werden die gesammelten Ideen durch die Community bewertet. Abschließend nimmt eine Jury (bestehend aus Direktor Klaus Tochtermann, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ZBW und der Fachbibliothek Wirtschaftswissenschaften) ein weiteres Gutachten der 30 besten Ideen vor und bewertet sie nach den Kriterien: praktischer Nutzen, Umsetzbarkeit und Neuheit.

Der Gewinnerin oder dem Gewinner winkt als Belohnung ein iPad sowie ein Jahresabo der Zeitschriften “Wirtschaftsdienst” oder “Intereconomics“.

Link zum Wettbewerb

Kommentare anzeigen

Derzeit gibt es keine Kommentare.

Nächster Artikel