ZBW MediaTalk

Vor einigen Wochen hatten wir das Thema bereits ein wenig intensiver beleuchtet: Es geht um die Frage, wann der beste Zeitpunkt ist, um die Community via Twitter oder Facebook per Status-Updates zu informieren. Nicht wenige Tweets verhallen im Leeren, auf Facebook rauschen einige Meldungen ungelesen durch den Newsstream.

Eine neue Infografik macht gerade diesbezüglich die Runde. Wie es der Zufall will, stammen die darin verwendeten Daten vom bereits erwähnten Dan Zarrella, dem Guru des Web 2.0-Timings. Demnach gibt es auf Twitter die meisten Retweets sowohl am Mittwoch als auch am Wochenende gegen 17 Uhr. Bei Facebook werden Inhalte meist samstags gegen Mittag geteilt. Alle weiteren Infos finden Sie in den nachfolgenden Diagrammen.

(via)

View Comments

  • Gibt es auch ähnliche Zahlen für ebay? Wann werden in dieser Communnity die meisten Angebote eingestellt, wann enden die meisten die meisten Angebote? Ist bekannt, wie oft die jeweils angebotene Facebook oder Tweet Funktion bei den Angeboten genutzt wird?


  • KatharinaKatharina

    Author Reply

    Das ist interessant. Es ist doch oft so, dass ich, wenn ich abends blogge, den Tweet darüber doch auf den Tag darauf verschiebe, weil ich genau weiß, dass das effizienter ist. Oder ihn einfach zweimal schreibe^^

    @Susanne: Ich meine mal gelesen zu haben, eine Auktion als Anbieter abends und am besten am Wochenende auslaufen zu lassen. Im Umkehrschluss sind dann wohl die meisten User online.


Next Post