ZBW MediaTalk

Die ZBW hat Neuigkeiten von der Entwicklerfront zu vermelden! Unsere EconBiz-App für iPhone und iPad (Link zum Infovideo) ist nun schon seit März in freier Wildbahn und bislang können wir eigentlich wirklich sagen, dass wir nur positives Feedback bekommen haben.

Mit Hilfe der App haben WiWi-Studierende und Wirtschaftswissenschaftler ein ebenso hübsches wie effektives Tool an der Hand, um auch von unterwegs relevante Literatur aufzustöbern und Volltexte abzurufen. Genau dieser Vorgang soll sich künftig noch weiter beschleunigen. In der kommenden Version der App wird es einen integrierten Barcode-Scanner geben, der ISBN-Nummern identifiziert und daraufhin eine direkte Suchanfrage im Portal startet. Der Nutzer erfährt so beispielsweise noch im Buchladen, ob und wo das betreffende Werk an anderer Stelle als Leihobjekt verfügbar ist – ziemlich clever, oder?

Die Screenshots stammen vom neuen Prototypen, derzeit werden noch feine Korrekturen vorgenommen, dann wird die App an Apple weitergereicht. Wir gehen davon aus, dass sie noch im Juli kostenlos im App Store erhältlich sein wird.











Hier noch einmal die Features im Überblick:

  • intelligente Literatursuche mit angepassten Filtern
  • Direktzugriff auf hunderttausende Volltexte im PDF-Format
  • integrierte Veranstaltungssuche für BWL- und VWL-Events
  • Barcode-Scanner für unmittelbare Verfügbarkeitsanalyse
  • kostenloser Live-Chat für schnelle Auskünfte und Recherchetipps
  • praktische Favoritenverwaltung mit Notiz- und Mail-Funktion
  • Suche nach Bibliotheken mit wirtschaftswissenschaftlicher Literatur in der Nähe
  • visuelle Echtzeit-Verfügbarkeitsüberprüfung von Literatur

Kommentare anzeigen

  • Eric R.Eric R.

    Autor/in Reply

    Ist auch eine Android-Version geplant?


  • Hi Eric,

    eine Android-Version ist für den Spätsommer/Herbst geplant. Wir wollten erst einmal Erfahrungen auf einer Plattform gewinnen: damit wir nicht doppelt mit Probleme aus der Welt schaffen müssen. 😉

    Grüße

    André


Nächster Artikel